dingli Cliffs Malta

Sprachreisen-Malta.de - Reiseführer

Dingli Cliffs - Malta

Auch wenn die Dingli Klippen an der Südküste Maltas nicht leicht erreichbar sind (mit Bus Nr.81 bis Dingli, dann 1,2 km gehen; am besten Mietwagen), sollte man unbedingt einen Ausflug zu den Dingli Klippen unternehmen, denn sie gehören zu den imposantesten Landschaftsmerkmalen Maltas. Die Klippen sind nahe dem Dorf Dingli, dem höchstgelegenen Ort der Insel.

Hier fallen die Klippen über eine Stufe steil ab, bis 250 Meter tief. Ein imposantes Bild! Hier kann man die Aussicht auf das Meer genießen in einer Stille, wie sie auf Malta selten zu erleben ist. Im Hochsommer weiß man die kühle Brise da oben zu schätzen. Die herrlichen Sonnenuntergänge dort wird man nie vergessen.

Etwa zwei Kilometer von den Dingli Cliffs entfernt ist Clapham Junction. Dort findet man eine Sehenswürdigkeit, die berühmten "cart ruts". Das sind bis zu 40cm tiefe Einschürfungen im nackten Felsen, die in der späten Bronzezeit (1500-1000 v.Chr.) durch einfache Schleifkarren ohne Räder entstanden sein sollen.

Die Dingli Cliffs besuchen Sie bei einem Ausflug der Sprachschule Skylark in Malta

 

 

 

 

Datenschutzerklärung